Mittwoch, 21. Juni 2017

Wir haben Mimo gestern aus der Tierklinik holen können


Liebe Fans,

heute greife ich selbst in die Tasten - was sagt ihr zur schreibenden Katze?

Das Wichtigste zuerst - der Verband ist ab. Rosa mochte ich eh noch nie. Und nervig war es auch mit diesem dicken Klumpen am Bein. Dafür gab es ein „modisches Halsband mit Stehkragen“. Das sieht gleich viel edler aus. Ich bin bestimmt eine „Rassekatze“. Anders kann es ja auch gar nicht sein. Frauchen reicht mir Futter und Wasser wie man es für eine Königin tun würde.  😃

Wie dem auch sei. In 14 Tagen muss ich nochmal Auto fahren, dann ist Nachkontrolle. Da wollen die Ärzte noch einmal ein „Foto“ von meinem Bein machen und gucken wie stabil das alles schon ist. Bis dahin muss ich hinter Gittern bleiben. SAUEREI !!!! 

Ich bin doch jetzt eine Rassekatze und ihr behandelt mich wie einen Verbrecher.

Meine „Geschwister“ gehen mir auch aus dem Weg und fauchen mich sogar an. Die sagen das ich komisch rieche. Aber jetzt wo ich wieder Zuhause bin kann alles nur noch besser werden. Wartet es nur ab.

Schnurrige Grüße sendet Mimo